Veranstaltungen

 

Fachexkursionen, Vorträge, Erlebniswanderungen und Veranstaltungen des Landschaftspflegeverbandes Kelheim VöF e.V finden Sie hier:

  

facebook-LogoÜbrigens: Die Veranstaltungen finden Sie auch auf Facebook!

 

 

 

Veranstaltungen im August:

 

Die Heide blüht…
Die etwa 11 Hektar große „Sandharlander Heide“ stellt den Rest der ehemaligen Gemeindeweide (Allmende) von Sandharlanden dar und wurde schon 1970 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die verschiedenen Magerstandorte sind mit einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt ausgestattet. So konnten über 200 Pflanzenarten nachgewiesen werden.

Termin: Samstag, 18.08.2018; Uhrzeit: 15.00 – ca. 16.30 Uhr; Treffpunkt: Parkplatz an der „Heide“, an der KEH 7 zwischen Sandharlanden und Eining; (Flurweg - rechts ca. 500 m nach Ortsende Sandharlanden - vor Ziegelei Sittling); Veranstalter: Bund Naturschutz (BN); Leitung: Peter Forstner, Natur- und Landschaftsführer; Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk achten!

 

Leben wie die Franziskaner
Mitten im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge, direkt am Ufer der Donau, liegt das im Jahr 1454 erbaute Franziskanerkloster Trauntal mit der Höhle „Bruderloch“.
Besser bekannt unter dem Namen „Klösterl“, hat die in den Felsschluchten eingebettete ehemalige Klosteranlage mit ihren Höhlen und der europaweit einmaligen Höhlenkirche auch für das Naturschutzgebiet besondere Bedeutung. Lassen Sie sich vom Klösterlwirt die Besonderheiten dieser kulturhistorischen Stätte erklären und genießen Sie das Flair des Klösterls inmitten einer einmaligen Naturlandschaft.

Termin: Samstag, 25.08.2018; Uhrzeit: 13.00 – ca. 14.00 Uhr; Treffpunkt: Kelheim, Einsiedelei Klösterl; Veranstalter: Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.; Leitung: Hermann Riemann, Klösterl; Preise: Spende für die Sanierung des Klösterls erwünscht; Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk achten! Das Klösterl ist nur zu Fuß erreichbar, ca. 15 min Gehzeit von der Schiffsanlegestelle Donau.