C.9 Optimierung von Hecken

Einige Hecken weisen nur einen sehr geringen Anteil von dornbewehrten Sträuchern auf, weshalb sich diese Hecken nur bedingt als Bruthabitate eignen.

Deshalb wurden zusätzliche Hecken mit dornbewehrten Sträuchern gepflanzt. Somit kann die Artenausstattung der  Hecken im Projektgebiet für Brutvögel optimiert werden.

Eine Neupflanzung erfolgte auf ca. 700 m Länge am Eichelberg bei Marching, Ergänzungspflanzungen in den Oberndorfer Hängen.

   C9_Heckenneupflanzung am Eichelberg